Wege zur Integrationshilfe

20140612 01 Barrieren _ Berwinden
 
 

Stadt veröffentlicht Leitfaden für pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätten

 

Kinder mit Beeinträchtigungen und unterschiedlichen Entwicklungsvoraussetzungen gehören zum Alltag vieler Kindertagesstätten. Der „Arbeitskreis Integration“ hat unter Federführung der Stadt Laatzen jetzt einen Leitfaden für pädagogische Fachkräfte in den Laatzener Kindertagesstätten erstellt: Im Mittelpunkt steht die Frage: Was tun, wenn besonderer Unterstützungsbedarf bei Kindern erkennbar ist?

„Der Flyer soll die Fachkräfte in den Einrichtungen dabei unterstützen, geistige und körperliche Beeinträchtigungen und Verhaltensstörungen bei Kindern möglichst frühzeitig zu erkennen und Ratschläge für das weitere Vorgehen geben“, erklärt Bürgermeister Thomas Prinz. Das kann die Unterbringung in einer integrativen Kindergartengruppe oder einer sonderpädagogischen Einrichtung sein. Egal welcher Weg eingeschlagen wird, im Mittelpunkt steht die Zusammenarbeit mit den Eltern. Es gehe nicht darum, eine Diagnose zu stellen, weiß Monika Walter, Leiterin der Kindertagesstätte Die Insel, sondern darum, Vertrauen zu den Eltern zu schaffen und ihnen die Angst vor alternativen integrativen Maßnahmen zu nehmen. Die regionalen Netzwerkpartner wie zum Beispiel das Team Sozialmedizin und Behindertenberatung, das Team Sozialpädiatrie und Jugendmedizin der Region Hannover, das Sozialpädiatrische Zentrum Hannover, das Paritätische Kinderzentrum Wennigsen oder der Sprachheilkindergarten Degersen stehen dabei beratend zur Seite.  

Der Arbeitskreis Integration besteht aus Leitungen und pädagogischen Fachkräften der integrativen Betreuungseinrichtungen sowie den Netzwerkpartnern. Insgesamt gibt es in Laatzen 28 integrative Kindergartenplätze, davon je zwei Gruppen im Thomaskindergarten und in der AWO-Kindertagesstätte Lange Weihe sowie je eine Gruppe im katholischen Kindergarten St. Mathilde, im Familienzentrum und im Kindergarten St. Nicolai. Der Flyer „Barrieren abbauen“ ist in den Kindertagesstätten erhältlich.

 

 BU Flyer Barrieren überwinden: Bürgermeister Thomas Prinz, Monika Walter, Leiterin der Kindertagesstätte Die Insel, und Sybille Jüppner, Leiterin des Evangelischen Thomaskindergartens, präsentieren den leitfaden für pädagogische Fachkräfte (v.l.n.r.).